Play YOUR Credit Suisse Cup 2021

Play YOUR Credit Suisse Cup 2021

Das Fussballturnier für Schweizer Schulen mit Unterstützung des SFV

Der Schweizerische Fussballverband (SFV) bringt in diesem Jahr das grösste Fussballturnier der Schweiz direkt zu den Schulen. Der «Credit Suisse Cup» konnte im vergangen Corona-Jahr mit seinen kantonalen Qualifikations- und Finalturnieren nicht stattfinden. Auch der nationale «Credit Suisse Cup»-Finaltag in Basel musste abgesagt werden. Ab diesem Herbst aber klappts wieder – und zwar im grossen Stil: Mit dem «Play YOUR Credit Suisse Cup» ermöglichen wir allen Schülerinnen und Schülern einen abwechslungsreichen Fussballtag und bringen ihnen so diesen faszinierenden Sport näher.

Ein schuleigener «Credit Suisse Cup» als Tages- oder Halbtagesturnier (Mindestdauer 90 Minuten): Das ist die Idee dahinter. Die Möglichkeit zur Teilnahme ermöglichen wir dieses Jahr jeder Schule, jeder Schuleinheit, jeder Schulklasse und jeder Turnklasse von der 1. bis 9. Stufe. Für die Durchführung stellen der SFV und seine Partner Turnierbälle (3 Bälle pro teilnehmende Klasse) zur Verfügung und bieten Hilfe bei der Planung des Turniers. Zudem erhalten alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler ein kleines Geschenk. Mehr Infos finden sich unter «Detailinfos». 

Spezialangebot für 25 Schulen: Gesamtorganisation und Equipment durch SFV

Zusätzlich können unter den angemeldeten «Play YOUR Credit Suisse Cup»-Teilnehmern ausgewählte 25 Schulen von einem Spezialangebot des SFV profitieren: Am Tag des «Play YOUR Credit Suisse Cup» bauen SFV-Mitarbeitende die Spielfelder oder einen Side-Event für die betreffenden Schulen auf; das gesamte benötigte Equipment ist in diesem Service inbegriffen. Die Gesamtorganisation für die 25 Spezialveranstaltungen erfolgt über die Projektleitung des SFV mit Unterstützung einer verantwortlichen Lehrperson (direkte Ansprechperson) der Schule. Gemeinsam wird der Fussballevent geplant und auf dem Platz umgesetzt, gegebenenfalls im Rahmen eines Schulsporttages. Eine fachkundige Person des SFV organisiert und leitet zusammen mit den Lehrpersonen den Spielbetrieb.

Anmeldung zum «Play YOUR Credit Suisse Cup» 2021 unter:
www.football.ch/playyourcreditsuissecupanmeldung

Der Eventzeitraum ist vom 16.08. - 29.10.2021, ausgenommen an den Wochenenden. Damit wir eine reibungslose Organisation garantieren können, muss die Anmeldung mindestens sieben Tage vor dem Eventdatum erfolgen.


Detailinfos

In welcher Form kann das Turnier durchgeführt werden?

Das Turnier kann innerhalb der Turnklasse, der Schulstufe, der Schuleinheit oder der Gesamtschule drinnen oder draussen durchgeführt werden. Es eignet sich sowohl für einen ganzen Tag als auch für einen Halbtag. Gegebenenfalls lässt es sich mit der Mindestdauer von 90 Minuten sogar problemlos in einer Doppellektion in den Turnunterricht integrieren.

Welche Anforderungen stellt der SFV?

  • Die Anmeldung muss vollständig ausgefüllt werden.
  • Eine verantwortliche Lehrperson muss als direkte Ansprechperson bestimmt werden.
  • Ein Bild des Turniers (Impressionen der Durchführung) muss mit den Hashtags #creditsuissecup und #IamCScup auf Instagram publiziert oder an credit-suisse-cup@football.ch gesendet werden.

Welche Voraussetzungen sind zu erfüllen, um einen «Play YOUR Credit Suisse Cup» durchzuführen, bei dem der SFV nicht nur das Fussballturnier mitorganisiert, sondern auch das gesamte Equipment beisteuert oder einen Side-Event ausrichtet und während des gesamten (Halb-)Tages mit einem Team präsent ist?

  • Personal: 1 Lehrperson als Unterstützung für die Organisation, je 5 Helfer für den Auf- und Abbau sowie die nötige Anzahl Lehrpersonen für die Betreuung der Teams.
  • Anzahl Schüler: Mind. 60 pro halben Tag, demnach mind. 120 pro Tag; optimal sind 8 bis 10 Kinder pro Team (insgesamt 28 Teams).
  • Dauer des Events: Der SFV-Einsatz findet an einem festgelegten Tag statt und ist in zwei Teile gegliedert. Von 8.30 bis 12.00 Uhr spielt die erste Hälfte der Teams (z. B. Unterstufe), von 13.30 bis 16.30 Uhr spielt die zweite Hälfte der Teams (z. B. Mittelstufe).
  • Infrastruktur: Rasenfeld von mind. 60 x 80 m, Zufahrtmöglichkeit für Bus mit Anhänger (ca. 15 m Länge). Umkleidekabinen und Toiletten vor Ort.
  • Stromanschluss: Einen 16- oder 32-Ampere-Anschluss.

Die Auswahl der 25 Schulen, die vom Spezialangebot profitieren, wird anhand regionaler Verteilung, infrastruktureller Voraussetzungen und Anzahl gemeldeter Schülerinnen und Schüler vorgenommen.