News U-15

U-15: Triangolare in Baden statt Kriens

Das Triangolare der U-15-Nationalteams vom Dienstag und Mittwoch, 5. und 6. Dezember, muss wegem der starken Schneefälle der letzten Tage örtlich verlegt werden.

U-15: Ein Sieg und ein Remis für die Schweizer Junioren

Die Schweizer Juniorenauswahl zeigte in Le Locle gegen Belgien zweimal eine starke Leistung. Im ersten Spiel trug das Team von Massimo Immersi einen 3:1-Sieg davon.

U-15 Männer: Zwei 1:0-Siege gegen Ungarn

Das Schweizer U-15-Nationalteam bezwingt Ungarn auswärts mit 1:0. Auch die erste Begegnung vom Dienstag zwischen den beiden Teams endete mit dem selben Resultat zugunsten der Schweiz.

U-15: Erste internationale Erfahrungen

Für die neue Generation 2007 war diese Woche gleichbedeutend mit den ersten internationalen Erfahrungen, wobei zwei Spiele gegen Spaniens U-15 auf dem Programm standen.

Massimo Immersi wird Leiter Sichtungsstützpunkte 14|15

Der Schweizerische Fussballverband (SFV) freut sich, die neu definierte Stelle als Leiter Sichtungsstützpunkte 14|15 per 1. Juli 2022 mit Massimo Immersi besetzen zu können. Der 42-jährige Tessiner mit langjähriger Erfahrung als NLB-Fussballer war seit vier Jahren Direktor/Technischer Leiter des Team Ticino.

Stefan Marini verlässt den SFV und wechselt zum FC Luzern

Stefan Marini, der Trainer der Schweizer U-15-Nationalmannschaft, verlässt den Schweizerischen Fussballverband (SFV) per Ende Juni dieses Jahres und wird ab 1. Juli 2022 neuer Leiter “Technik und Entwicklung“ beim FC Luzern.

Alle Aktivitäten 2020 der U-15- bis U-20-Nationalteams abgesagt

Die aktuelle Situation rund um das Coronavirus hat Auswirkungen auf das weitere Programm der Schweizer Frauen- und Männer-Nachwuchs-Nationalteams der Stufen U-15 bis U-20 im Jahr 2020. Die beiden Direktionen der U-Nationalteams haben am 21. Oktober deshalb entschieden, alle geplanten Aktivitäten der genannten U-Nationalteams für den Rest des Jahres abzusagen.

Zwei weitere Siege für die U-15

Das Schweizer U-15-Nationalteam bleibt im Mai 2019 makellos. Nach den beiden Siegen gegen Belgien (2:1) und die Tschechische Republik (3:0) gewinnt die Mannschaft von Yves Débonnaire die Heimspiele in Le Bouveret im Unterwallis gegen die Türkei 2:1 und 4:1.

U-15: Siege gegen Belgien und Tschechien

Die Schweizer U-15-Auswahl bezwingt im belgischem Tubize Tschechien mit 3:0. Am Vortag hatte das Schweizer-Juniorenteam Gastgeber Belgien mit 2:1 besiegt.