News U-21

U-21: Verdienter Auswärtssieg in Albanien

Das U-21-Nationalteam machte in Tirana den nächsten Schritt Richtung EM-Qualifikation. Im sechsten Spiel der Gruppe E resultierte für die Mannschaft von Sascha Stauch beim 3:1 gegen Albanien der vierte Sieg. Damit bleibt die Schweiz ungeschlagener Leader.

U-21: Mit einem klaren Ziel gegen Albanien

Das U-21-Nationalteam ist am Sonntagnachmittag von Basel nach Tirana geflogen, wo am Dienstag, 26. März 2024 um 17 Uhr das EM-Qualifikationsspiel gegen Albanien stattfindet. Die «Nati der Zukunft» will die nächste Etappe Richtung EM-Endrunde 2025 in der Slowakei meistern.

U-21: Silvan Wallner rückt nach

Die Schweizer U-21 hat Silvan Wallner für das bevorstehende EM-Qualifikationsspiel in Tirana vom Dienstag, 26. März 2024 (17 Uhr CET) gegen Albanien nachnominiert. Der Verteidiger ersetzt Luca Jaquez (krank).

U-21: Joel Bichsel nachnominiert

Die Schweizer U-21 hat Joel Bichsel für das bevorstehende EM-Qualifikationsspiel in Tirana vom Dienstag, 26. März 2024 (17.00 Uhr) gegen Albanien nachnominiert. Der Verteidiger rückt anstelle des verletzten Albian Hajdari (FC Lugano) nach.

U-21: Drei Neulinge und vier Rückkehrer

U-21-Nationaltrainer Sascha Stauch hat für das EM-Qualifikationsspiel vom Dienstag, 26. März 2024, um 17.00 Uhr in Tirana gegen Albanien drei Neulinge aufgeboten. Dazu kehren vier Spieler ins 23-Mann-Kader zurück.

Männer U-Nationalteams: Austausch mit dem Ungarischen Fussballverband

Die aktuellen Erfolge der Schweizer U-Nationalteams wecken auch im Ausland grosses Interesse und Bewunderung. Francesco Gabriele, Head of U-Nationalteams beim Schweizerischen Fussballverband, wurde vom Ungarischen Fussballverband eingeladen, um die Vision, Strukturen und die erfolgreiche Arbeit der Schweizer U-Nationalteams vorzustellen.

U-21: Eine positive Jahresbilanz

Die Schweizer U-21 hat im September die EM-Qualifikationskampagne 2025 begonnen. Nach fünf von zehn Partien liegt das Team von Nationaltrainer Sascha Stauch ungeschlagen auf Platz 1 der Gruppe E. Im UEFA-Ranking befindet sich die «Nati der Zukunft» nun auf dem 9. Rang. Die Verantwortlichen ziehen eine erfreuliche Zwischenbilanz.

U-21: „Die Nati der Zukunft“ überzeugt auch auf den Tribünen

Die Schweizer U-21 hat sportlich einen äusserst positiven Herbst abgeschlossen. Das Team von Sascha Stauch überwintert in der Gruppe E der EM-Qualifikation auf Platz 1 und ist weiterhin ungeschlagen. Auch auf den Tribünen überzeugt die U-21 mit einem der höchsten Zuschauerschnitte europaweit.

U-21: Remis im Spitzenkampf gegen Rumänien

Die U-21 ist auch nach fünf Spielen der EM-Qualifikation noch ungeschlagen. Dem Team von Sascha Stauch gelang auf der Maladière in Neuenburg vor 5359 Fans im Spitzenkampf der Gruppe E gegen Rumänien kurz vor Schluss der durchaus verdiente Ausgleich zum 2:2.

U-21: Spitzenspiel in Neuenburg gegen Rumänien

Am Dienstag, 21. November 2023 (18.30 Uhr) steht für die Schweizer U-21 das Spitzenspiel der Gruppe E gegen Rumänien an.