U-18 Cup: Triumph des FC Basel

  • 24.06.2019

Der U-18-Nachwuchs des FC Basel macht es den Profis nach: dank eines 4:3-Sieges nach Elfmeterschiessen gegen die Young Boys küren sich die Junioren zum Schweizer Cupsieger 2018/19 in ihrer Altersklasse.

Über 1000 Zuschauer in der Bieler Tissot Arena sahen eine Begegnung zweier Teams auf Augenhöhe. Mit der Zeit kam der FC Basel zu den besseren Gelegenheiten, scheiterte jedoch wiederholt am Berner Schlussmann Leandro José Zbinden. In der zweiten Halbzeit bekundeten die Basler zudem auch noch Pech durch zwei Lattentreffer.

Damit blieb es beim 0:0 nach den regulären 90 Minuten, wodurch es direkt ins Penaltyschiessen ging. Dort bewies das von Alexander Frei trainierte Team die besseren Nerven und krönte sich mit 4 zu 3 verwandelten Elfmetern zum Schweizer U-18-Cupsieger der Saison 2018/19.

 


(SFV)

 

 

zurück